Kreatives Training in Berlin

Saturday WOD

3 Runden auf Zeit von:

5 Handstand Push Ups

15 KB Swings @ 24 kg

80 m  Med Ball Throws @ 8 kg

100 Rope Skips

Zeit: 10:37

Gestern war ich ein bisschen kreativ mit den Sachen die ich hier in Berlin in der garage habe. Das hat richtig Bock gemacht. Ich habe unsere Auffahrt die ca 40 misst als Wurfbahn für meinen selbstgebauten Medizinball genutzt ab ging die Post. Ich wollte kein all zu langes Workout da ich immer noch etwas erschlagen von der Woche war, deshalb beließ ich es bei drei Runden. Generell würde ich diese WOD eher auf 5 Runden auslegen. Wenn man mal wirklich länger leiden möchte wären auch 10 Runden möglich oder man macht ein AMRAP á 20 Minuten daraus. Aber wie gesagt, gestern wollte ich nichts zu belastendes. Es war schön mal wieder draussen zu trainieren. Ich merke deutlich wie die letzten Monate des "Outdoor Trainings" in mir eine Abneigung gegen das Training im Fitness Studio haben wachsen lassen. Und da ich es diese Woche nicht geschafft hatte, mit der Berliner CrossFit Gruppe zu trainieren, war ich froh endlich an die frische Luft zu kommen. Mit meiner Zeit bin ich soweit zufrieden. Unter zehn Minuten wäre natürlich schöner gewesen, aber gut. Es war ja eher ein regeneratives Workout.

Morgen gehts weiter. Solange, bleibt fit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen