Play the Wall - Pádel in Berlin

Neben meinem CrossFit Training, den Vorbereitungen für die Eröffnung unserer CrossFit Box in Berlin und allem was sonst so zu erledigen ist, bin ich auch immer wieder auf der Suche nach neuen Sport- und Spielarten an denen ich mich ausprobieren kann. Viel Spaß macht mir hierbei vor allem ein Ansatz den man auch aus dem CrossFit kennt: Zu jedem Zeitpunkt an jedem Ort Sport machen zu können und sich dabei nicht auf eine Sportart oder Disziplin zu versteifen.

Ein Konzept das mehr und mehr Anklang bei Sportbegeisterten findet. Insbesondere bei den Urban Sports finden sich die beschriebenen Elemente wieder. Hierunter fallen z.B. Sportarten wie Parkour oder Tricking aber auch neuere Konzepte wie Urban Wall Padel Ball.

Padel in Berlin

Nico und Alba auf dem ersten Padel Court in Berlin
Nico & Alba auf dem ersten Padel Court in Berlin
Ralf Stoffers von http://playthewall.de/ hat sich dieses Konzept auf die Flagge geschrieben und organisiert verschiedenste Sportevents in Deutschland.
Unter anderem besitzt Ralf, der übrigens ein echt cooler Typ und ein unglaublich guter Tennis- und Padelspieler ist, aber auch den ersten Padel Court in Berlin. Und so waren wir diese Woche mal bei ihm und haben uns das Ganze aus der Nähe angesehen. nicodoespádel sozusagen :-)

Mit der Sportart Pádel bin ich vor einigen Jahren, während ich in Spanien lebte, zum ersten Mal in Kontakt gekommen und habe seitdem jede Gelegenheit zum Spielen genutzt, die sich mir geboten hat. Leider war dies jedoch zumeist auf meine Besuche in Spanien beschränkt und damit relativ selten. Zum Glück hat sich dies nun geändert und ich kann auch in Berlin Padel spielen!

Was ist Padel?

Padel Schlaeger
Padel Schläger
Auch wenn meine Erklärung weit hinter dem zurückbleibt, was Padel wirklich ausmacht, erkläre ich Padel meistens als Mischung aus Squash und Tennis. Insbesonderen in Spanien und Südamerika gehört Padel schon seit langer Zeit zu den etablierten Sportarten und boomt von Jahr zu Jahr mehr.

Gespielt wird im Doppel auf einem 20m x 10mx Feld, in der Mitte ein Netz. Alles umgeben von einem 3 m hohen Glaskäfig. Das Spiel ist sehr intensiv und sobald etwas Können vorhanden ist auch sehr schnell. Gute Reflexe, Wendigkeit, ein schneller Antritt und ein bisschen Gefühl für Ball und Schläger sowie gute Kommunikation mit dem Mitspieler sind gefragt.

Das Punktesystem ist wie beim Tennis. Die Schläger sehen dafür aus als ob sie von der Nasa entwickelt wurden.

Ich könnte jetzt noch viel erklären, aber am besten probiert ihr es selbst mal aus! Es macht wirklich tierisch Spaß und Ralf ist wie schon erwähnt ein echt dufter Typ, der auch jemandem der noch nie einen Schläger in der Hand gehalten hat, innerhalb kürzester Zeit die Grundlagen des Padel vermitteln kann.

Schaut am besten einfach mal bei ihm vorbei und überzeugt euch selbst! Kontaktieren könnt ihr ihn über Play the Wall.

Kurze Info zu CrossFit BLN

Hier noch kurz in eigener Sache ein paar Infos zur Box...

Wir haben seit kurzem eine Facebook Seite: CrossFitBLN Facebook

Ausserdem würde ich, wenn genügend Interesse besteht, ein bis zwei mal die Woche eine CrossFit Trainingsgruppe im Treptower Park anbieten, bis wir in die Box können. Es gibt dazu eine Abstimmung auf der Facebook Page. Schaut's euch mal an.

Stay strong!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen