Play the Wall - Pádel in Berlin

Neben meinem CrossFit Training, den Vorbereitungen für die Eröffnung unserer CrossFit Box in Berlin und allem was sonst so zu erledigen ist, bin ich auch immer wieder auf der Suche nach neuen Sport- und Spielarten an denen ich mich ausprobieren kann. Viel Spaß macht mir hierbei vor allem ein Ansatz den man auch aus dem CrossFit kennt: Zu jedem Zeitpunkt an jedem Ort Sport machen zu können und sich dabei nicht auf eine Sportart oder Disziplin zu versteifen.

Ein Konzept das mehr und mehr Anklang bei Sportbegeisterten findet. Insbesondere bei den Urban Sports finden sich die beschriebenen Elemente wieder. Hierunter fallen z.B. Sportarten wie Parkour oder Tricking aber auch neuere Konzepte wie Urban Wall Padel Ball.

Padel in Berlin

Nico und Alba auf dem ersten Padel Court in Berlin
Nico & Alba auf dem ersten Padel Court in Berlin
Ralf Stoffers von http://playthewall.de/ hat sich dieses Konzept auf die Flagge geschrieben und organisiert verschiedenste Sportevents in Deutschland.
Unter anderem besitzt Ralf, der übrigens ein echt cooler Typ und ein unglaublich guter Tennis- und Padelspieler ist, aber auch den ersten Padel Court in Berlin. Und so waren wir diese Woche mal bei ihm und haben uns das Ganze aus der Nähe angesehen. nicodoespádel sozusagen :-)

Mit der Sportart Pádel bin ich vor einigen Jahren, während ich in Spanien lebte, zum ersten Mal in Kontakt gekommen und habe seitdem jede Gelegenheit zum Spielen genutzt, die sich mir geboten hat. Leider war dies jedoch zumeist auf meine Besuche in Spanien beschränkt und damit relativ selten. Zum Glück hat sich dies nun geändert und ich kann auch in Berlin Padel spielen!

Was ist Padel?

Padel Schlaeger
Padel Schläger
Auch wenn meine Erklärung weit hinter dem zurückbleibt, was Padel wirklich ausmacht, erkläre ich Padel meistens als Mischung aus Squash und Tennis. Insbesonderen in Spanien und Südamerika gehört Padel schon seit langer Zeit zu den etablierten Sportarten und boomt von Jahr zu Jahr mehr.

Gespielt wird im Doppel auf einem 20m x 10mx Feld, in der Mitte ein Netz. Alles umgeben von einem 3 m hohen Glaskäfig. Das Spiel ist sehr intensiv und sobald etwas Können vorhanden ist auch sehr schnell. Gute Reflexe, Wendigkeit, ein schneller Antritt und ein bisschen Gefühl für Ball und Schläger sowie gute Kommunikation mit dem Mitspieler sind gefragt.

Das Punktesystem ist wie beim Tennis. Die Schläger sehen dafür aus als ob sie von der Nasa entwickelt wurden.

Ich könnte jetzt noch viel erklären, aber am besten probiert ihr es selbst mal aus! Es macht wirklich tierisch Spaß und Ralf ist wie schon erwähnt ein echt dufter Typ, der auch jemandem der noch nie einen Schläger in der Hand gehalten hat, innerhalb kürzester Zeit die Grundlagen des Padel vermitteln kann.

Schaut am besten einfach mal bei ihm vorbei und überzeugt euch selbst! Kontaktieren könnt ihr ihn über Play the Wall.

Kurze Info zu CrossFit BLN

Hier noch kurz in eigener Sache ein paar Infos zur Box...

Wir haben seit kurzem eine Facebook Seite: CrossFitBLN Facebook

Ausserdem würde ich, wenn genügend Interesse besteht, ein bis zwei mal die Woche eine CrossFit Trainingsgruppe im Treptower Park anbieten, bis wir in die Box können. Es gibt dazu eine Abstimmung auf der Facebook Page. Schaut's euch mal an.

Stay strong!

CrossFit Training auf Reisen und im Urlaub

CrossFit Training auf Reisen oder im Urlaub - kein Problem
Ich weiß nicht ob es wirklich einen Artikel braucht, um Möglichkeiten für das Training auf Reisen und im Urlaub zu beschreiben. Im CrossFit werden ohne Ende Übungen mit dem eigenen Körpergewicht verwendet, so dass man eigentlich nie ohne Trainingsmöglichkeiten da steht. Eine Liste mit mit Beispiel WODs bei denen nur das eigene Körpergewicht verwendet wird, könnt ihr hier herunterladen.


Fortgeschrittene Übungen mit dem eigenen Körpergewicht


Wem die Standardübungen mit dem eigenen Körpergewicht zu leicht werden, der kann auf die fortgeschrittenen Versionen umsteigen. Air Squats zu einfach? Versucht es mit Pistols oder Partner Squats mit der Freundin? Push Ups zu langweilig? Wie wär's mit Handstand oder One Armed Push Ups? Sprints und Hill Sprints sind immer eine gute Möglichkeit etwas mehr Abwechslung ins Training zu bringen. Sie sind ein Garant für eine intensive Trainingseinheit. Vergesst nicht euch vernünftig aufzuwärmen. Versucht die Zeit zu nutzen und probiert neue Dinge aus. WODs im Wasser am Strand oder Pool? Sand und Wasser werden auch Workouts die ihr schon 10.000 mal gemacht, habt wieder interessant und anspruchsvoll machen.

Skills und Mobility oder einfach mal richtig Pause machen

Wer keine Lust hat während es Urlaubs intensiv zu trainieren, kann an seinen Skills arbeiten oder sich jeden Tag ausgiebig dehnen. Und wenn ihr keinen Bock auf gar nichts habt, ist das auch nicht schlimm. Ihr seid im Urlaub. Es geht darum das es Spaß macht und ihr euch gut fühlt. So könnt ihr euer Training umso härter angehen wenn ihr wieder zurück seid.

Training im Gym


Je nachdem wo ihr seid gibt es vielleicht auch eine CrossFit Affiliate, ein Hotel Gym oder ein halbwegs anständiges Fitness Studio in dem ihr trainieren könnt. Aber wie gesagt, ihr seid im Urlaub.
Wenn ihr nicht gerade in einer Wettkampfvorbereitung steckt, tut es euch sicher mal ganz gut von den Gewichten wegzukommen. Solltet ihr mehr als eine Woche verreist sein, macht es aber durchaus Sinn zumindest ein mal schwere Gewichte zu bewegen. Einen super Guide wie man auch als Enthusiast des Leistungsorientierten funktionalen Trainings in einem Standard Fitness Studio ein gutes Training absolvieren kann, ohne sich dabei gleich Feinde zu machen oder direkt rausgeschmissen zu werden, hat Matt Wichlinski verfasst. Die Artikel zum funktionalen Training im Fitness Studio enthalten jeweils ein Video mit einer Beispiel Session (1, 2, 3).
 Aber denkt dran: Ihr seid im Urlaub!

stay strong!

Conjugate Method und CrossFit: Teil 2

Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen das von mir beschriebene Template für die Conjugate Method und CrossFit mindestens sechs Wochen auszuprobieren. Ich habe allerdings ein paar kleinere Änderungen vorgenommen, um das Programm zu verbessern. Grund hierfür sind vor allem einige Gespräche mit Menschen, die in diesem Bereich wesentlich besser bewandert sind als ich, sowie meine eigenen Erfahrungen, die ich in den letzten Wochen machen durfte.

Änderungen am Conjugate Method Template für CrossFit

Im neuen Conjugate Method Template für CrossFit gibt es zwei grundlegende Änderungen:

1. Änderung der Reihenfolge:
M.E. Einheiten für die Olympic Lifts finden immer am Tag vor den M.E. Einheiten für die Powerlifts statt. Grund hierfür ist, dass mein Zentrales Nervensystem (ZNS) nach einer M.E. Einheit mit z.B. Squats ziemlich zerschossen ist. Nicht die beste Vorraussetzung um am nächsten Tag bei einer koordinativ anspruchsvollen Übungen eine Bestleistung abzurufen.

2. Änderung der Aufteilung
An jedem der vier Tage gibt gibt es sowohl Olympic Lifting als auch Powerlifting. Die M.E. Übung kommt hier, wie auch zuvor, vor der D.E. Übung. Ein Tag könnte also z.B. so aussehen:
M.E. Clean
D.E. Press
+
WOD

oder

M.E. Squat
D.E. Snatch
+
WOD

Ich habe jetzt nicht noch mal extra eine Tabelle gemacht. Hoffe es ist auch so verständlich. Wenn nicht, bitte einen Kommentar hinterlassen und ich werde versuchen es besser zu erläutern.

Die Assistance Übungen, die ich im WOD verwende, richten sich immer noch nach den Muskelgruppen die ich für die jeweilige M.E. Übung stärken möchte. Hier unterscheide ich vor allem zwischen "upper" und "lower" sowie "anterior" und "posterior".
Ich versuche zudem an jedem der vier Tage meinen Rumpf mit ein bis zwei Übungen direkt mit einzubeziehen. Meine neue Lieblingsübung sind hier die sogenannten "Chinese Abs" (so heißen sie zumindest auf http//:www.liftbigeatbig.com/):



Ich mache die im Augenblick nur mit der Stange. Reicht auch. Ich werde hier auch niemals schwere Gewichte verwenden. Lieber viele Wiederholungen.

Zudem versuche ich langsam aber stetig die Wiederholungszahlen für die Assistance Übungen in den WODs zu erhöhen.

Stretching/Mobility hasse ich immer noch und obwohl ich merke, dass es mir gut tut und auch im Training hilft, mache ich es viel zu selten und in der Regel zu kurz. Gutes Aussehen schützt halt nicht vor Dummheit....

Hier sind noch zwei kleine Clips einer Powerlifting Einheit die ich gemacht habe, bevor ich das System wie oben beschrieben, umgestellt habe:

Strength Teil:
M.E. Press
D.E. Back Squat




Conditioning WOD:
Tap Bar Deadlifts
Sit Ups
Double Unders




Meine Double Unders sind immer noch schrecklich, aber immerhin kann ich ein paar aneinander hängen...


CrossFit Training auf Reisen

Zur Zeit bin ich verreist, daher gibt es eine Zwangspause was die schweren Gewichte angeht. Vielleicht finde ich hier ein Gym, so dass ich eine "Mini-Einheit" mit Gewichten machen kann. CrossFit Training auf Reisen ist aber auch kein Problem. Trainiert wird aber auch so. Wie, beschreibe ich in meinen nächsten Post, der hoffentlich nicht wieder so lange auf sich warten lässt.

Geniesst das geile Wetter! Geht an die Sonne und produziert das "Power Vitamin"- Vitamin D!

Ach ja! Verpasst nicht die CrossFit Games Regionals! Es lohnt sich! Bisher sind ein paar krasse Leistungen dabei! Die Workouts stehen ja seit einiger Zeit auch fest. Informationen gibt es wie immer spärlich bei mir oder sehr ausführlich auf der CrossFit Games Website.

Weitere Artikel zum Thema "Wie erstelle ich einen CrossFit Trainingsplan?" und CrossFit Programming:
Krafttraining für Fortgeschrittene
Muskelwachstum: Training für Anfänger Teil 1
Muskelwachstum: Training für Anfänger Teil 2
Mein eigenes CrossFit Programm
CrossFit und die Conjugate Method


stay strong!