CrossFit Icke Online Programming

CrossFit Icke Online Programming


Während wir für das neue CrossFit Icke Projekt planen, rechnen, und Equipment suchten, wollen wir euch nicht auf dem Trockenen sitzen lassen, was das Training angeht. Deshalb werden wir bis zum Start in der neuen Location regelmäßig Workouts für euch posten.

Weil wir wissen, dass Trainingsansprüche verschieden sind und jeder andere Vorraussetzungen und Ziele hat, haben wir uns beschlossen zwei verschiedene Pläne zu schreiben. Zum einen „Fitness“, in dem wir eine Basis für weiteres Training legen wollen, zum anderen „Performance“, ein Programm für die fortgeschrittenen CrossFitter unter euch.

Wir werden jeweils für einen Cycle, also meistens für eine Dauer von irgendwas zwischen 4-10 Wochen, bestimmte Schwerpunkte im Training legen um fokussiert an Dingen zu arbeiten die aus unserer Sicht Sinn machen.

Welchem Programm soll ich folgen?

Giannis Squats

Fitness: Ich fang mit Kraft und Athletik Training im allgemeinen oder CrossFit im speziellen gerade erst an oder bin schon länger dabei, merke aber dass mir gewisse Grundlagen noch fehlen.
Sei es die Kraft im Oberkörper um ENDLICH den ersten Muscle Up zu packen, das Körpergefühl die richtige Position im Handstand zu finden oder der FETTE Squat.

Performance: Ich bin fortgeschrittener CrossFitter und beherrsche komplexere Übungen wie Muscle Up, Snatch oder Handstand Walk, hab einen soliden Squat, kann meine Hände mit geschlossenen Augen tapen und kenne neben Rich Fronings Hobbies auch den Namen seines Hundes.

Wieviel Zeit muss ich für das CrossFit Training einplanen?


Wenn ich dem Fitness Programm folge, sollte ich vom Warm Up bis zum Ende des WODs alles in 1,5h hinter mich gebracht haben. Beim Performance Programm kann das Ganze schonmal 2h dauern.

Was wenn mir das zu lange dauert?


Handstand Walks
Dann arbeite ich ein bisschen schneller… Falls zuhause tatsächlich wichtige Dinge wie GNT Finale oder DragonBall Z warten, tut in der zeit die euch bleibt das wozu CrossFit gemacht ist: Arbeitet an euren Schwächen. Ich weiß, dass meine Currypieker nichtmal annähernd die Last bewegen können die sie sollten und heute stehen Squats und Handstandwalks auf dem Zettel? Ziemlich einfache Entscheidung. Streich die Handstandwalks und mach die Kniebeugen. Ich kann ohne Probleme einen klokovschen Sahnesquat hinlegen aber auf den Händen stehen ist für mich völlig utopisch? Well…

Es werden pro Cycle immer mehrere Schwerpunkte gelegt, ich kann mir also je nach individueller Schwäche aussuchen woran ich arbeiten sollte falls ich zeitlich nicht alles packe.

Wann kann ich einsteigen?


Grundsätzlich kann ich einsteigen wann ich möchte. Wir freuen uns über jeden der Lust hat sich zu bewegen und Interesse an unserem Training zeigt. Ab und an werden wir eine Testweek einstreuen, damit ihr sehen könnt wo ihr steht und ob das Programm greift oder nicht. Die Werte aus diesen Benchmarks sind eure Ausgangswerte und wir werden sie teilweise in den Workouts aufgreifen. Am sinnvollsten ist der Einstieg also jeweils am Anfang eines Cycles mit der Testweek.

Wann startet der nächste Cycle?

Montag 16.12.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen